mit Jürgen Prochnow unterwegs

Opa hat die Schnauze voll

Wow, mit Jürgen Prochnow zu arbeiten war eine große Freude! So ein Hollywood-Star bringt eine große Erfahrung zum Dreh, da kann ich ganz viel lernen. Wir haben uns supergut verstanden. Die witzigen Dialoge des tollen Drehbuches sind uns echt leichtgefallen!

Danke an Regisseurin Uljana Havemann für das große Vertrauen und die Geduld. Das Roadmovie hat uns durch einige Städte geführt, das Team war echt super und die Drehwochen haben RiesenSpaß gemacht.

Ich habe erste Szenen schon im Schnitt gesehen, das wird ein toller Film. Ich spiele Felix, der von daheim abhaut, weil er Stress in der Schule hat. Opa Wilhelm (Jürgen Prochnow) flüchtet aus der Klinik, weil er keinen Bock auf seine Geburtstagsparty hat. Die beiden stoßen aufeinander und erleben viele Abenteuer auf ihrer gemeinsame Flucht.